Back to Top

Die 8 größten Missverständnisse der Digitalisierung - #5

Die Digitalisierung kommt


Die Digitalisierung kommt nicht, wir stecken mittendrin. Wesentliche Claims sind auch schon gesteckt, an den vier großen GAFAs (Google, Amazon, Facebook, Apple) kommen manche Geschäftsmodelle kaum mehr vorbei. Zurzeit werden Standards definiert, die gute Chancen haben, auch Standard zu bleiben. Die gute Nachricht also: Alle Aktivitäten zur Digitalisierung, die wir jetzt unternehmen, werden wertschöpfend sein; es besteht nicht die Gefahr, zu früh dran zu sein und sinnlose Maßnahmen durchzuführen!

Die 8 größten Missverständnisse der Digitalisierung - #4

Digitalisierung lässt sich anordnen


Die Möglichkeiten, die digitale Transformation anzuweisen, zu installieren oder irgendwie anders ins Unternehmen zu schieben, sind äußerst begrenzt. Wird der Wandel nicht in freiwilliger Selbstverpflichtung aller Beteiligten im Unternehmen entschieden, vollzieht er sich auch nicht. Digitalisierung startet nur, wenn die Führungskräfte damit beginnen; sie gelingt nur, wenn die Mitarbeiter*innen sie leben. Der Führung kommt in diesem großen Veränderungsprozess eine entscheidende Rolle zu.

Die 8 größten Missverständnisse der Digitalisierung - #3

Digitalisierung ist ein add-on


Genauso wie Nachhaltigkeit ist auch Digitalisierung kein weiterer Baustein unternehmerischen Handelns, der wie ein Wohnwagen an das „Auto“ Unternehmen angehängt wird. Digitalisierung bedeutet, ein Unternehmen vom Auto zum Wohnmobil umzugestalten. Da sind strukturelle Veränderungen gefragt, die sicher nur dann gelingen, wenn Inhaber, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen und alle Partner ge- und entschlossen handeln.

Die 8 größten Missverständnisse der Digitalisierung - #2

Digitalisierung ist eine sprunghafte Veränderung


Unternehmen digital zu transformieren, bedeutet nicht, einen Schalter umzulegen – auch wenn eine nicht ganz richtige Interpretation des Stichworts „Disruption“ dies vermuten ließe. Vielmehr handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess, für den es aufgrund seines hohen Innovationsgrades keinerlei Blaupausen gibt. Ziele setzen, Maßnahmen umsetzen, Ergebnisse reflektieren, Anpassungen definieren – der PDCA-Zyklus ist auch hier die richtige Vorgehensweise.

 

Die 8 größten Missverständnisse der Digitalisierung - #1

Digitalisierung = Technik?

Digitalisierung ist beileibe nicht nur ein Technik-Thema, sondern ein gesamtgesellschaftlicher Wandel, der in digitalen Technologien begründet ist, und auch nur mit diesen vollzogen werden kann. Ein Unternehmen nutzt nach der digitalen Transformation nicht nur andere Software, es verhält sich anders als vorher!

Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden